Austrian Green Planet Building

Green Planet Building

Neue Kommunikationsstrategie für AGPB AWARDS ab dem Jahr 2021/22

In den Jahren "vor der Pandemie" wurden die AGPB AWARDS immer im Zuge einer einmal jährlich stattfindenden Auszeichnungs-Gala verliehen. COVID-19 hat bekannterweise zu vielfachen Absagen für Veranstaltungen dieser Art geführt. In den Jahren 2020 und 2021 kam es deshalb zu einem Rückstau auszeichnungsfähiger Gebäude, welcher nun ab 2022 sukzessive abgebaut wird.
Aus diesem Grund wird das Format Auszeichnungs-Gala ergänzt durch permanent abgewickelt Auszeichnungen, welche die AGPB Geschäftsstelle mit Hilfe begleitender Medienarbeit der Öffentlichkeit vermitteln wird.

Ausgezeichnete Gebäude werden dabei durch folgendes Kommunikationspaket gewürdigt:
  • Zusendung oder persönliche Übergabe der AGPB AWARD Plaketten
  • Zusendung oder persönliche Übergabe der AGPB Auszeichnungsurkunden an alle beteiligten Unternehmen
  • Veröffentlichung der Projekte mit allen beteiligten Unternehmen auf der AGPB-Webseite
  • Produktion eines kurzen Projektvideos (wenn vom einreichenden Unternehmen dafür Bildmaterial zur Verfügung gestellt wird)
  • Erstellung von medientauglichen Kurzbeschreibungen für die Presse
  • Abwicklung begleitender Medienarbeit, Verbreitung der genannten Projektbeschreibungen via Newsletter, Infomail und social media

Unabhängig davon plant die AGPB Geschäftsstelle natürlich eine nationale Auszeichnungsveranstaltung. Ab dem Zeitpunkt der Finalisierung von Termin und Ort, finden Sie die notwendigen Informationen auf unserer Webseite.

Die Liste der AGPB AWARDS wird laufend ergänzt, die ersten Awards werden im neuen Auszeichnungsformat im März 2022 veröffentlicht.

AGPB Technology als neue Auszeichnungskategorie

Zusätzlich zum AGPB AWARD für gesamte Gebäude werden künftig auch "AGPB Technology Awards" verliehen werden. Die Auszeichnungskategorie richtet sich an österreichische Unternehmen, deren Technologien wesentlich die Ziele von AGPB zu Klimaschutz und Energieeffizienz unterstützen und dabei in realen Gebäuden eingesetzt werden. Im Unterschied zum AGPB AWARD für gesamte Gebäude führt der Technologie-Einsatz zwar zur wesentlichen Verbesserung, aber nicht zur kompletten Einhaltung der AGPB Nachhaltigkeitskriterien.

Denkbare Technologien können ohne Anspruch an Vollständigkeit sein:
  • Für den Klimaschutz vorteilhafte Bauweisen
  • Einsatz von Effizienztechnologien in der Gebäudehülle und bei der Gebäudetechnik
  • Einsatz von technischen Systemen zur Nutzung und Optimierung erneuerbarer Energieträger im Gebäude

Die Einreichung zum AGPB Technology Award" erfolgt in Analogie zur normalen AGPB AWARD Einreichung über das bereitsgestellte Online-Instrument. Technologien, die in Gebäuden ohne jeglichen Anspruch an die Erfüllung der AGPB Ziele eingesetzt werden, können nicht ausgezeichnet werden.

Passwort vergessen?
close